Gutschrift

Eine Gutschrift ist eine Rechnung mit negativem Betrag.

Gutschriften werden meist erstellt um eine ungültig gewordene Rechnung zu stornieren. In diesem Fall wird die Gutschrift mit dem negativen Betrag der Originalrechnung erstellt.

ACHTUNG: Laut der GoBD, ist es nicht zulässig, bereits erstellte Rechnungen nachträglich zu ändern oder gar zu löschen! Daher müssen fehlerhafte Rechnungen zunächst mit einer Gutschrift storniert und anschließend erneut erstellt werden.

In MF Dach erstellen Sie eine Gutschrift wie folgt:

1.) Wechseln Sie zur Kundenbearbeitung.

2.) Markieren Sie den Kunden.

3.) Starten Sie mit dem Knopf "REC" die Rechnungserstellung.

4.) In der Postenbearbeitung wählen Sie den Posten "Gutschrift". Ist dieser nicht vorhanden, erzeugen Sie mit dem plus-Knopf einen neuen Posten und tragen dort folgenden Langtext ein: "Gutschrift zur Rechnung Nr. ...... vom __.__.20__". Als Kurzname tragen Sie "Gutschrift" ein, die restlichen Felder bleiben leer.

5.) In der Rechnung tragen Sie bei Menge "1" und beim Einzelpreis die negative Nettosumme der zu stornierenden Rechnung ein.